Geschmorter Porree

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree frisch 3 Stangen
Zwiebel 1 Stück
schwarzer Knoblauchzehe 2 Stück
Ghee 3 Essl.
Gewürze
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko ein Hauch
grobes Meersalz ein Hauch
Piment d'Espelette ein Hauch
Kondensmilch 15 % Fett 20 ml.
Liebstöckel frisch 1 Stengel

Zubereitung

1.Das Porreelauch erst in 3 Stücke ( von hell- nach dunkelgrün) und dann in feine Streifen schneiden. In ein grosses Sieb der Farben folgend geben und gut auswaschen. Lassen sie es gut abtropfen - oder noch besser- legen sie es in ein Küchentuch und schlagen das verbleibende Wasser durch kreisende Bewegungen aus.

2.Geben sie nun auf eine Platte das Ghee, die in Streifen geschnittene Zwiebel und den Knoblauch den sie in dünne Scheiben geschnitten haben.

3.Nun werden nacheinander im Abstand von einer Minute (erst dunkelgrün- dann hellgrün- und zum Schluss weiss) die Porreestreifen auf die Platte gegeben. Das ist wichtig damit wir einen einheitlichen Garpunkt erreichen. Das dunkle der Stangen braucht dreimal solang um zu garen. Mit dem Chillipulver und Salz würzen. Einmal alles gut vermengen und auf höchster Hitze Farbe geben.

4.Wenn alle Streifen einmal gut angeröstet sind- würzen sie das Gemüse noch mit Ras el Hanout und geben zur Bindung des Gemüsesud die Kondensmilch hinzu.

5.Das Gemüse passt zu allen Fleisch und Geflügelgerichten.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorter Porree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorter Porree“