Maronen (Kastanien) Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne

Rezept: Maronen   (Kastanien)  Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne
Ein Genuss!!
0
Ein Genuss!!
00:35
0
279
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für Maronenmousse
2 Pack.
Maronen vorgekocht und geschält
3 EL
Zucker
1 Schuss
Rum
1
Vanilleschote ausgekratzt
75 gr.
Butter flüssig
100 gr.
Zucker
2
Eier
1 Block(200gr).
Schokolade 80% Kakao
60 gr.
Mehl gesiebt
Sahne
200 ml
Schlagsahne 30 % Fett
Zutaten für Kaffeecreme
4 Blätter
Gelatine
250 ml
Espresso intensiv
1
Vanilleschotte
100 gr.
Zucker
3
Eier
500 ml
Schlagsahne
Kakaopulver
50 gr.
Schokolade zartbiter
2 EL
Kaffeelikör
6
Kaffebohnen(Espressobohnen)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
30,4 g
Fett
24,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maronen (Kastanien) Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne

ZUBEREITUNG
Maronen (Kastanien) Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne

1
Maronenmuss Zubereitung: Maronen aus dem Vaakuum heraus nehmen, weich kochen und im Mixer legen Eigelbe, Rum, Vanillemark, dazu geben und pürieren Schokolade Tablett raspeln und über Wasserbad unter ständigem Umrühren mit 8 El. Sahne verrühren bis eine cremige Paste entsteht . Castanien Püree vorsichtig unterrühren. Aus dem Wasserbad entfernen. Erkalten lassen. Schlagsahne steif schlagen und in der Maronen Masse unterrühren. Eiweiß mit 1 EL. Zitronensaft steif schlagen und unterheben. Die Maronencreme in Kühlschrank legen.
2
Kaffecreme Zubereitung: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit dem Kaffee einmal aufkochen, vom Herd nehmen. Die Vanilleschote entfernen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, mit 6 EL vom Kaffee verrühren, dann nach und nach unter den übrigen Kaffee schlagen, auf niedriger Temperatur auf den Herd zurückstellen. So lange weiter schlagen, bis die Masse dicklich wird, nicht kochen lassen, den Topf vom Herd ziehen. Die Gelatine einweichen und tropfnass zur heißen Creme geben, darin auflösen und gut unterrühren. Die Creme über einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und sobald die Creme zu gelieren beginnt unterheben. Nach Belieben in vier Tassen abfüllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. 4 Gläser 1/4 davon mit Maronenmousse füllen mit Kaffeelikör tröpfeln. 50 ml. geschlagene Sahne mit geraspeltem Schokolade und Kaffeebohnen etwas zerhackt vermischen und im Glas über Maronen(Kastanien) Mousse gleichmäßig legen.Mit Caffeecreme bedecken , 2-3 Tropfen Rum sprühen. mit Kaffebohnen und Schlagsahne Klachs garnieren und servieren. Zum Servieren die Sahne steif schlagen und auf das Mousse geben. Mit Kakao bestauben und gehackter Schokolade wie Espressobohnen garnieren.

KOMMENTARE
Maronen (Kastanien) Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne

Um das Rezept "Maronen (Kastanien) Mousse mit Kaffecreme und Schlagsahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung