Käsekuchen mit Irischem Sahnelikör

1 Std 30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mürbeteig
Mehl 300 Gramm
Butter kalt 200 Gramm
Zucker 100 Gramm
Ei 1 Stück
Backpulver 1 Teelöffel
Zitronenschale gerieben etwas
Creme
Quark 250 Gramm
Sahne 200 Gramm
Ei 1 Stück
Speisestärke 25 Gramm
Zitronensaft etwas
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Vanilleessenz 1 Teelöffel
Zucker 125 Gramm

Zubereitung

Mürbeteig

1.Alle Zutaten verkneten und in die individuellen, antihaft beschichteten Förmchen verteilen. Mindestens 30 Minuten in den Kuehlschrank stellen.

Creme

2.Für die Käsecreme werden alle Zutaten, außer der Sahne verrührt. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Käsecreme heben. Backofen auf 200g vorheizen.

3.Wenn er Mürbeteig kalt ist, die Käsecreme vorsichtig in die Förmchen füllen und 30-40 Minuten bei 170 grad Ober/Unterhitze backen.

4.Beim Anrichten einen Baby Guinness-Likör, welcher zu 2/3 aus Baileys und 1/3 aus Kalua besteht, neben den Kuchen stellen. Mit ein paar Beeren, Puderzucker und Himbeersoße dekorieren – fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Irischem Sahnelikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Irischem Sahnelikör“