Paprika -Pasta

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotte 1
Chorizowurst 50 gr.
Öl 1 EL
Spitzpaprika rot 3
Ajvar 4 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Nudeln Penne 200 gr.
Petersilie 4 Stiele

Zubereitung

1.Schalotte in feine Würfel schneiden .Chorizowurst in kleine Stücke schneiden. Spitzpaprika halbieren ,die Kerne entfernen und die Paprika in kleine Stücke schneiden.

2.Die Chorizostücke in einem Topf geben und ohne Fett braten ,dann die Schalottenwürfel und Paprika zugeben und ca.5 Min. mit braten lassen .Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca.20 Min. köcheln lassen .

3.Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen.

4.4 El Ajva in die Paprika-Sauce geben ,erhitzen und mit Pfeffer,Salz und 1Prise Zucker würzen .

5.Nudeln abgießen und tropfnass in die Sauce geben .Untermischen und 5 Min. durchziehen lassen .Petersilie grob hacken . Paprika-Pasta auf Tellern verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika -Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika -Pasta“