Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne

Rezept: Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne
gesund und schnell zubereitet; ideal zum Mitnehmen; schmeckt warm und kalt; auch für Vegetarier und Veganer geeignet
1
gesund und schnell zubereitet; ideal zum Mitnehmen; schmeckt warm und kalt; auch für Vegetarier und Veganer geeignet
00:15
1
548
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kochbeutel
Hirse-Quinoa-Buchweizen-Mix
250 g
Champignons
1 EL
Ghee oder Kokosöl
250 g
Kirschtomaten
4 EL
Sesam
1 Stk.
Kressebeet
3 EL
Tamari Sojasoße
2 EL
Apfelessig
Pfeffer
1 Dose
Thunfisch natur
2 EL
getrocknete gemischte Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne

ZUBEREITUNG
Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne

1
Den Getreidemix nach Packungsanleitung kochen. Die Pilze halbieren und im erhitzten Öl in einer Pfanne kurz braten. Vom Herd ziehen und die halbierten Tomaten dazugeben. Mit Sojasoße und Essig ablöschen.
2
Den Getreidemix und zerzupften Thunfisch (Vegetarier und Veganer lassen ihn einfach weg) untermischen. Mit Sesam, Kräutern und Pfeffer würzen. Zum Schluss mit Kresse bestreuen.
3
Das Gericht schmeckt warm und kalt. Reste lassen sich somit prima am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen.

KOMMENTARE
Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne

Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Ich bin zwar kein Vegetarier, aber nutze auch gern Getreide zum kochen. Sehr lecker und vielseitig kombinierbar. Schönes Rezept! LG Christian

Um das Rezept "Gemüse-Getreide-Mix-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung