Selbstgemachter Apfeltee mit Zimt und Gewürzen

6 Std 5 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
getrocknete Apfelschalen 200 g
getrocknete Lavendelblüten 6 Stk.
Nelken 8 Stk.
Zimtstangen 2 Stk.
Kardamomkapseln 5 Stk.

Zubereitung

1.Ich habe die Äpfel mit dem Sparschäler geschält, damit möglichst wenig Fruchtfleisch dran bleibt. Die Schalen habe ich einfach auf einem Backblech einige Stunden in die pralle Sonne gestellt, bis sie trocken waren. Alternativ kann man sie auch bei niedriger Hitze einige Stunden im Backofen trocknen lassen. Dabei aber einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

2.Auch die Lavendelblüten habe ich vorher getrocknet. Alles in einer guten Küchenmaschine grob zerkleinern und in ein Vorratsglas füllen. Die Mengenangaben sind nur geschätzte Angaben, da ich das einfach alles so ca. zusammengemixt habe. Fand das Ergebnis aber beim Probieren so gut, dass ich es doch noch festhalten wollte.

3.Man kann bei den Zutaten noch ein wenig variieren: Nächstes Mal gebe ich noch ein paar Pfefferkörner dazu oder/und eine Vanilleschote.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachter Apfeltee mit Zimt und Gewürzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachter Apfeltee mit Zimt und Gewürzen“