Diverses: BEERENZUCKER auf Vorrat

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Beeren-Früchtetee trocken 250 gr.
Apfel Cassis Früchtetee trocken 65 gr.
Zucker 1 kg
INHALT DER TEESORTEN: etwas
Stücke von Erdbeer, etwas
Ananas, Apfel, Papaja und Weinbeeren. etwas
Hibiskusblüten, Hagebuttenschalen, etwas
Rosenblüten, Kardamom, Eisenkraut etwas
Johannisbeer, Himbeer,Sauerkirsch, etwas
es gibt insges. 7 Fotos v.d.Zubereitung etwas

Zubereitung

1.Die Anregung zu diesem Beerenfrüchtezucker habe ich durch ein Geschenk bekommen. Nachdem ich den Zucker probiert hatte war er auch schon verzehrt. Also mußte Nachschub her.

2.Die Teemischungen in eine große Schüssel geben und gut mischen. Da die Früchte einen unterschiedlichen Trockenheitsgard hatten, habe ich die Mischung nochmals für ca. 6 Sd. in mein Dörrgerät gefüllt.....und bei 50° nachgetrocknet. (geht auch im geöffneten Backofen)

3.Danach die Mischung in ein Sieb geben......und die trockenen Teile durchschütteln. Ergab bei mir 215g trockenen Mahlzusatz. Die restlichen, nicht ganz getrockneten Früchte (ca.100g) werde ich in Muffins verbacken. Eignen sich NICHT zum vermahlen mit Zucker...verklebt.

4.Nur ganz trockene Teile mit Zucker vermahlen......feuchte Anteile schmieren nur....also bitte anderweitig verwenden. Nach einigen Probeläufen habe ich herausgefunden....dass 100gr Zucker mit 20gr Fruchtanteil das für mich beste Ergebnis war. (geschmacklich)

5.Also 100gr Zucker und 20gr Fruchtanteil in das Mahlwerk des Zauberstabes geben.....und zusammen vermahlen. N I C H T bis zum Puderzucker zerkleinern.....sonst klebt die Masse.

6.Den fertigen Beerenfrüchtezucker in Schraubgläser füllen und verschließen. WIE lange er hält.....muss ich noch testen. In ganz normalen Joghurt gerührt schmeckt er einfach nur köstlich. 100gr Joghurt und 1 gehäuften TL Beerenzucker ist für mich die ideale Mischung.

7.Stelle mir vor....auch eine Eismischung mit diesem Zusatz wird sehr gut schmecken......und einfach nur über Stücke von frischen Ananas gegeben schmeckt himmlisch.(mir jedenfalls) Kann mir aber auch die Mischung gut über einen Obstsalat aus Äpfeln, Birnen und Orangen vorstellen....und, und, und.

8.Ach was, testet doch einfach selber. Wie`s geht, habe ich beschrieben. Und bei der Mischung der Früchte ist Eurem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Jeder so, wie er mag. Nur sollte man darauf achten, einen Tee mit möglichst trocknenen Früchten zu erwischen. Da hat man die größte Ausbeute.

9.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Diverses: BEERENZUCKER auf Vorrat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Diverses: BEERENZUCKER auf Vorrat“