Verlockende Pfannkuchen mit Nutella

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 0,5 Becher
Milch 3,8 0,75 Becher
Zucker 1 Esslöffel
Salz 1 Messerspitze
Ei Gr. M 1
Nutella nach Geschmack und Vanille aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Ich koche ja nicht so oft, aber diese Pfannkuchen sind echt easypeasy und auch mein Freund findet sie richtig lecker. Das einzige, was er bemängelt: man kann einfach nicht aufhören zu essen! LOL ☺ ☺

2.Zuerst mache ich den Teig: Das Mehl mit der Milch, 1 ESSLÖFFEL Zucker und 1 MESSERspitze Salz in einer Rührschüssel verrühren, dann das Ei mit einem MESSER aufschlagen und sofort dazugeben und nochmals kräftig mit einer GABEL verschlagen. Man kann auch einen Pürierstab nehmen, damit geht es total schnell und ohne Klümpchen. Den Teig 20-30 Minuten ruhen lassen. (Wenn man sehr hungrig ist, kann man diesen Schritt zur Not auch weglassen. LOL!)

3.Dann geht es ans Zubereiten: mit einem MESSER etwas Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne (Ø etwa 24 cm, aber ist an sich egal) geben und erhitzen. Eine dünne Teiglage mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen.  Sobald die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender oder einem Holzspatel wenden oder auf einen Teller gleiten lassen und umgedreht wieder in die Pfanne geben und die zweite Seite goldgelb backen. Bevor der Pfannkuchen gewendet wird, nochmal etwas Fett in die Pfanne geben. 

4.Jetzt kommt "der Trick mit dem Topf". Ich stelle einen Topf, der ungefähr so groß wie der Pfannkuchen ist, auf den Pfannkuchen in die Pfanne. Der Topf sollte natürlich super sauber sein. So wird der Pfannkuchen auch von der anderen Seite schön gleichmäßig goldgelb.  (Hab ich von meiner Oma gelernt! Besten Dank nochmal, Omama!) Den restlichen Teig auf die gleiche Weise backen, dabei den Teig vor jedem Backen mit einem TEELÖFFEL umrühren.

5.Zum Servieren:  die fertigen Pfannkuchen dick mit  Nutella bestreichen und nach Wunsch nochmal Vanille aus der Mühle drübergeben.

6.☛ Alternativ lässt sich der Pfannkuchen natürlich auch mit ein bisschen Bienenhonig süßen! ☺  Mahlzeit!! ❤ ❤ ❤ (PS: Ich hoffe, das war alles verständlich beschrieben und Ihr habt das Rezept gut IM GRIFF!)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Verlockende Pfannkuchen mit Nutella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Verlockende Pfannkuchen mit Nutella“