Saftiges Schweinegulasch

Rezept: Saftiges Schweinegulasch
3
01:15
2
4003
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kilo
Schweinenacken ohne Knochen
2 Stück
Zwiebeln oder Schalotten
100 Gramm
Tomatenmark
150 Gramm
Ajvar scharf
2 Stück
Knoblauchzehen gehackt
2 Stück
Gewürzgurken gewürfelt
2 Esslöffel
Butterschmalz
Salz
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
33,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiges Schweinegulasch

ZUBEREITUNG
Saftiges Schweinegulasch

1
Das in grobe Stücke geschnittene Fleisch in Butterschmalz anbraten. Zwiebeln bzw. Schalotten und Knoblauch kurz mitbraten. Ajvar und Tomatenmark unterrühren, gewürfelte Gurken hinzugeben und mit etwas Wasser auffüllen. Bei 200°C Umluft in der Backröhre, in einem abgedeckten Bräter o.ä.. eine reichliche Stunde schmoren. Nach etwa 3/4 der Garzeit mit Salz abschmecken und von Zeit zu Zeit verdunstete Flüssigkeit mit Wasser ausgleichen (je nach Bedarf an Soße). Mit Böhmischen Semmelknödeln servieren. Guten Appetit!
2
Warum Schweinenacken? Schweinenacken ist zwar etwas teurer gegenüber normalen Gulaschfleisch, jedoch ist er durchwachsen, wobei das Fett dem Fleisch den notwendigen Saft gibt. Also nichts für Schlankheitsapostel, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Die Böhmischen Semmelknödel (in Scheiben) gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt fertig zu kaufen.

KOMMENTARE
Saftiges Schweinegulasch

Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Auch die Art des Gulasches gefällt mir.
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Deine Art von Gulasch gefällt mir sehr gut, auch der Hinweis auf den Schweinsschopf (bei Euch: Schweinenacken). Ich persönlich koche meine Gulasch immer im Topf und brauche auch viel Paprikapulver etc.etc. Aber Daumen hoch für Dein Gulasch! LG.Manfred der Waltl !

Um das Rezept "Saftiges Schweinegulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung