Orientalischer Rindfleischtopf

55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rumpsteak 300 gr.
Möhren 250 gr.
Kartoffeln 250 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Aprikosen frisch 200 gr.
Öl 2 EL
Mandelblättchen 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Harissa-Paste 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Gemüsebrühe 400 ml
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Vom Rumpsteak die Fettschicht entfernen ,das Fleisch in ca.2cm große Stücke schneiden .Möhren schälen ,längst halbieren und in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden .Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden .Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken .Aprikosen halbieren ,entsteinen und grob würfeln.

2.Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten und herausnehmen . 1El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze rundum 1-2 Min.braun anbraten,mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen .

3.1El Öl in einem Topf erhitzen und Möhren,Kartoffeln ,Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten lassen .Mit der Brühe aufgießen ,aufkochen lassen und alles zugedeckt 10 Min. garen .Aprikosen zugeben und weitere 2 Min.garen lassen .Mit Harissa-Paste ,Kreuzkümmel ,Pfeffer und Salz abschmecken .Fleisch und Mandeln kurz erhitzen .Mit grob gehackter Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalischer Rindfleischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalischer Rindfleischtopf“