Schokoladen-Brotaufstrich

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sahne 200 ml
Kakaobutter 100 g
Agavendicksaft 100 g
Glukosesirup hell 1 geh. EL
Kakao ungesüßt 60 g
ungesüßtes, kakaohaltiges Getränkepulver 150 g
Wasser 100 ml

Zubereitung

1.In einem Topf Sahne und Agavendicksaft aufkochen, Hitze auf ein Minimum herunter schalten und die Kakaobutter darin auflösen. Topf nicht vom Herd nehmen, aber es darf auf der Platte bei der ganzen Zubereitung auch nicht mehr kochen. Kakao- und Trinkpulver mit dem Wasser anrühren und kräftig einrühren. Danach den Glukosesirup zufügen und so lange rühren, bis er sich komplett aufgelöst hat. Alles in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Dabei immer mal umrühren, so wird die Masse sehr cremig, glänzend und gut streichfähig. Wenn sie gut durchgekühlt und mehrmals durchgerührt ist, kann sie in Gläser abgefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn sie nicht schnell verputzt ist, hält sie sich lange Zeit.......

2.Es empfiehlt sich, wirklich alle angegebenen Schritte nacheinander auszuführen und nach jedem die Masse gut durchzurühren. So ist die Cremigkeit garantiert. Die Menge ergibt ca. 700 g.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Brotaufstrich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Brotaufstrich“