Goldbutt auf Mangosalat

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mangos frisch 2
Koriander 0,5 Bund
Frühlingszwiebeln 2
Zitronensaft 4 EL
Zitronengrasstangen 100 g
Kokosraspeln 50 g
Eier 2
Mehl 2 EL
Goldbuttfilets 600 g
Erdnussöl 4 EL

Zubereitung

1.Für den Salat: Die Mangos schälen und auf jeder Längsseite ein dickes Stück wegschneiden. Restliches Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Die Mangos in dünne Scheiben schneiden. Den Koriander und die Zwiebeln fein hacken und mit den Mangos und dem Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

2.Für die Panade: Die äusseren Blätter vom Zitronengras entfernen und die trockenen Enden wegschneiden. Die Innenblätter fein hacken. Das Zitronengras und die Kokosraspeln in einem Teller mischen. Die Eier in einem Teller verquirlen. Das Mehl in separatem Teller bereitstellen. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und das Mehl leicht abklopfen. Den Fisch durchs Ei ziehen und in der Panade wenden. Diese gut andrücken.

3.Die Fischfilets in einer beschichteten Bratpfanne im Oel bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Den Goldbutt auf dem Mangosalat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Goldbutt auf Mangosalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goldbutt auf Mangosalat“