Überbackene Lachsfilets

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lachsfilets 3
Zitrone frisch 0,5
Zwiebel rot 1
Mango frisch 1
Crème fraîche 200 gr.
Gemüsebrühe 50 ml
Käse gerieben 50 gr.
Kartoffeln 500 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Dillspitzen zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Filets in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Kartoffeln abkochen, ausdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Diese um die Fischfilets schichten.

3.Zwiebel in Ringe schneiden, Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in 1 cm große Würfel schneiden. Mangowürfel und Zwiebelscheiben auf dem Fisch verteilen.

4.Crème fraîche und Gemüsebrühe miteinander verrühren und über den Fisch gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

5.Mit Dillspitzen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Lachsfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Lachsfilets“