Thunfischsteak mit Chili-Mango-Salat und selbstgemachten Chips aus Süßkartoffeln

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mangosoße
Mango frisch 1 Stück
Honig 2 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst 6 Esslöffel
Chili-Mango-Salat
Mangos frisch 2 Stück
Schalotten 2 Stück
Minze frisch 2 Bund
Koriander frisch 2 Bund
Paprikaschote rot 2 Stück
Chilischote 1 Stück
Salz 1 Prise
Balsamico-Essig weiß 3 Esslöffel
Olivenöl 4 Esslöffel
Thunfischsteaks
Thunfisch Steak 5 Stück
Sesamkörner weiß 4 Esslöffel
Sesamkörner schwarz 4 Esslöffel
Salz 2 Esslöffel
Pfeffer 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 2 Esslöffel
Süßkartoffel-Chips
Süßkartoffeln 2 Stück
Öl etwas
Orange unbehandelt 1 Stück

Zubereitung

Mangosoße

1.Eine Mango schälen und vom Kern lösen und klein schneiden, dann mit 2 TL Honig und 6 EL frisch gepresstem Zitronensaft verquirlen, in einem Gefäß dicht verschließen.

Chili-Mango-Salat

2.Die zwei übrigen Mangos schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Die 2 Schalotten fein hacken. Zwei Bund Minze und 2 Bund Koriander ebenfalls fein hacken. 2 kleine, rote Paprikaschoten fein würfeln. Eine Chilischote entkernen und ebenfalls fein würfeln. Salz, 3 EL weißer Balsamico und 4 EL Olivenöl zu einer glatten Vinaigrette verrühren. Alle Zutaten zu einem Salat vermischen und etwas ziehen lassen.

Thunfischsteaks

3.Salz und Pfeffer mit 2 EL Zimt mischen und auf einen Teller geben. 4 EL hellen und dunklen Sesam mischen und auf einen Teller geben. Jeweils die Ränder der sechs Thunfischsteaks in der Zimt-Gewürzmischung wälzen. Anschließend etwas mit Wasser befeuchten und im Sesam wälzen. Der Sesam muss am Fisch haften.

Süßkartoffel-Chips

4.Zwei Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und in einer tiefen Pfanne oder Fritteuse frittieren.

5.Den Thunfisch von beiden Seiten in einer guten beschichteten Pfanne anbraten (Wer nicht auf Fett verzichten will, gibt einen kleinen Schuss Olivenöl dazu). Er sollte innen noch rot bleiben! Das Steak an einem Mangospiegel mit Mangosalat und Chips anrichten. Dünne Streifen von der Bio-Orange abschaben (Zesten). Mit den Orangenzesten, Chilifäden und einem Korianderstängel dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischsteak mit Chili-Mango-Salat und selbstgemachten Chips aus Süßkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischsteak mit Chili-Mango-Salat und selbstgemachten Chips aus Süßkartoffeln“