Quark mit Radieschen, Frühlingszwiebel und Pellkartoffeln

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Quark 0,3 % 125 g
Radieschen 200 g
Frühlingszwiebel ca. 50 g 1
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Selterwasser 2 EL
Frühkartoffeln 300 g
Salz 1 TL
Radieschen zur Garnierung 1
Olivenöl oder Leinöl etwas

Zubereitung

Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Alle Zutaten ( Quark, Radieschenscheiben, Frühlingszwiebelringe, 2 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle, 2 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Sambal oelek und 2 EL Selterwasser ) in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen/vermengen. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Quark mit Radieschen, Frühlingszwiebel und Pellkartoffeln, mit einem Radieschen garniert, servieren. Dazu Olivenöl oder Leinöl reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark mit Radieschen, Frühlingszwiebel und Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark mit Radieschen, Frühlingszwiebel und Pellkartoffeln“