Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen

Rezept: Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen
( Ein kalorienarmer Genuss / ca. 300 Kcal pro Person ! )
( Ein kalorienarmer Genuss / ca. 300 Kcal pro Person ! )
1
268
30
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
2
Eier
150 g
Radieschen geputzt
2 EL
Schnittlauchröllchen
2 EL
Petersilie geschnitten
200 ml
Rinderbrühe ( 1 TL instant )
100 ml
Kochsahne
1 EL
Tapioka Stärke
2 TL
mittelscharfer Senf
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Zucker
1 Spritzer
Zitronensaft
300 g
Drillinge ( Hier: 8 Stück ! )
1 TL
Salz
0,5 TL
Kurkuma
2 Stängel
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen

Rumpsteak mit Kartoffelbrei und schwarzen Zwiebeln
Wachteleier in Kräutersauce mit Frühkartoffeln und Rote Bete

ZUBEREITUNG
Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen

Eier hart kochen, abschrecken, abschälen und zum Servieren vierteln. Radieschen putzen, waschen und in sehr feine Stifte schneiden. Rinderbrühe ( 200 ml ) mit der Kochsahne erhitzen/kurz kochen lassen und mit in etwas kalten Wasser angerührter Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken. Mit mittelscharfen Senf ( 2 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Zucker ( 1 Prise ) und Zitronensaft ( 1 Spritzer ) würzen/abschmecken und alles auf kleiner Flamme einige Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma ( ½ TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Die Sauce in 2 tiefe Teller füllen, die Kartoffeln und geviertelten Eier darauf setzen und mit Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen

Benutzerbild von Zehneurozwiebel
   Zehneurozwiebel
Werden die Radieschen mit gekocht oder wandern die erst ganz zum Schluss in die Sauce?

Um das Rezept "Gekochtes Ei mit Radieschen-Kräuter-Senf-Sauce und Drillingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche