Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 4 EL
Risotto Reis 250 gr.
heiße Hühnerbrühe ml
gelbe Paprikaschote 1
Schmand 100 gr.
grüner Spargel 400 gr.
Hähnchenbrustfilets 400 gr.

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden, Reis waschen. Die hälfte des Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Reis hinzufügen und kurz mit andünsten. Heiße Brühe nach und nach hinzugeben bis der Reis eine sämige Konsistenz erreicht hat.

2.Paprika ein Zentimeter große Stücke schneiden und etwa 5 Minuten vor ende der Garzeit vom Reis hinzu geben und mit garen lassen.

3.Hähnchenbrustfilets der länge nach halbieren und in Streifen schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schmand in den Bratenfond rühren, Brühe hinzu gießen, zum kochen bringen und unter den Reis rühren.

4.Spargel waschen, die enden abschneiden und eventuell das untere drittel schälen, im kochenden Salzwasser ca. 15 min. Kochen lassen

5.den Spargel in Mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Fleisch unter den Reis rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel“