Vorspeisen-Variation

2 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blattspinat tiefgefroren 300 gr.
Speck 250 gr.
Sauerrahm 500 gr.
Zwiebeln 1000 gr.
Margarine 25 gr.
Eier 5 Stk.
Milch 0,125 l
Speisestärke 2 EL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Für den Teig:
Mehl 250 gr.
Butter eiskalt 125 gr.
Ei 1 Stk.
Wasser eiskalt 2 EL
Milch 3 EL
Salz etwas
Parma-Carpaccio:
Parmaschinken 10 Scheiben
Cantaloupemelone 1 Stk.
Parmesan 60 gr.
Zitrone 1
Olivenöl etwas
Schnittlauch etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

Spinat-Tarte:

1.Die Zutaten für den Teig auf einer glatten Fläche vermischen und verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Über Nacht zugedeckt ruhen lassen. Spinat auftauen und die Flüssigkeit ausdrücken. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Speck und Zwiebel in seperaten Pfannen anbraten und abkühlen lassen. Anschließend den Spinat und Sauerrahm vermischen und pürieren. Die Eier zusammen mit Milch und Stärke aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die entstandene Eimasse unter die Spinatmasse mischen und nochmal abschmecken. Den fertigen Teig in einer Springform ausrollen und die Ränder ein wenig hochdrücken, so dass eine "Wand" entsteht. Die Speck-Zwiebel-Masse auf dem Boden verteilen und die Spinatmasse drüber geben. Bei 180 Grad Umluft ca. 60 Minuten im Ofen backen.

Parma-Carpaccio:

2.Wenn nötig, Schinkenscheiben kleiner schneiden und auf einen Teller oder eine Schale legen. Die Schale der Melone entfernen und in feine Scheiben schneiden schneiden. Anschließend die Scheiben auf dem Schinken verteilen. Mit Hilfe eines Sparschälers den Parmesan in feine Locken hobeln und ebenfalls auf dem Schinken verteilen. Schnittlauch in 5 cm. große Stücke schneiden. Saft aus der Zitrone pressen und 1 EL Zitronensaft mit Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer amschmecken. Das Dressing über das Carpaccio gießen und mit Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen-Variation“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen-Variation“