Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola

Rezept: Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola
Vorspeise
9
Vorspeise
00:25
5
1118
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12
sehr dünn geschnittene Rinderfilets
2
Knoblauchzehe
3
kaltgepresstes Ölivenöl
Salz
Rucola
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola

ZUBEREITUNG
Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola

Die Knoblauchzehe zerdrücken und die Rinderfilets damit einreiben. Den Restlichen Knoblauch in das Olivenöl geben und mit 1 - 2 Prisen Salz und viel Pfeffer würzen.Die Ölmischung verrühren und das Fleisch für einige Minuten zum Marienieren hineinlegen.Ein wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die marienierten Filets von jeder Seite 15 - 20 Sekunden braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und so dicht mit rucola belegen, dass es voll bedeckt ist. Sofort servieren und dazu Olivenöl, Salz, Pfeffer, Aceto Balsamico und Baguette. Bon Appetit

KOMMENTARE
Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola

Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Tolles Rezept. 5*
   frisco323
Lecker Rezept 5*
Benutzerbild von kw110
   kw110
Da ich auch Carpaccio für mein Leben gern esse, kann ich mir dieses Filet ebenfalls s....lecker!!! vorstellen. Nehm das Rezept sofort mit und Sternchen da. LG
Benutzerbild von saartania
   saartania
Lecker Rez. für mich 5 * für Dich 8=;0)
Benutzerbild von hsueffel
   hsueffel
Tolles Rezept!! Laß dir 5***** dafür da! LG

Um das Rezept "Dünne Rinderfiletmedaillons mit Rucola" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung