Käsekuchen ohne Boden

1 Std 25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 400 g
Zucker 90 g
Milch 50 ml
Eier 3
Sahne 120 ml
Vanilleschote gemahlen 1 Prise
Zitronenschale gerieben 0,5 Tl
Stärke 15 g

Zubereitung

1.Eier trennen und das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers, dem Quark und der Vanilleschote verrühren, sowie die gerieben Zitronenschale und die Sahne. Den ofen auf 170 Grad vorheizen.

2.Das Eiweiß steif schlagen und den Rest Zucker, sowie die Stärke einrieseln lassen. Vorsichtig unter die andere Masse heben. Nun die Springform einfetten und die Teigmasse einfüllen. ca. 50 Minuten im Ofen backen, dann ausschalten und 10 Minuten noch im Ofen (diesen einen Spalt öffnen) etwas abkühlen lassen. Dann herausnehmen und ganz abkühlen lassen und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen ohne Boden“