Zitronenkuchen vom Blech

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 350 gr.
Zucker 350 gr.
Zitronenzucker 1 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 6 Stk.
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 350 gr.
Zitronen oder 3 Stk. 2 Stk.
Puderzucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Die Margarine zusammen mit den Zucker, Zitronenzucker und dem Vanilliezucker in eine Schüssel geben und ca 2 Min. auf höchster Stufe verrühren. Nach und nach die Eier dazugeben und dazwischen immer wieder verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in kleinen Portionen dazu geben. Alles mit zu einer einheitlichen Masse verrühren.

2.Backofen vorheizen, Umluft ca 160 Grad mittlere Schiene. Backblech (ruhig ein höheres) fetten oder mit Backpapier bzw. Alufolie auslegen, den Teig gleichmäßig darauf verteilen. ca 20 - 25 min backen.

3.wenn der Kuchen fertig ist den Saft von 1 oder 2 Zitronen darauf verteilen. Im Anschluss Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss anrühren und auf den Kuchen verteilen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen vom Blech“