Cheese-Cake-Eis

Rezept: Cheese-Cake-Eis
....man muss ihn ja nicht immer nur backen.....
5
....man muss ihn ja nicht immer nur backen.....
1
375
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Ricotta
80 g
Frischkäse fettarm
700 ml
Milch
50 ml
Sahne
200 g
Zucker
50 ml
Limettensaft
100 g
Eis-Basis-Pulver
50 g
Dextrose
4 Tropfen
Zitronenaroma
3 Tropfen
Rumaroma
8
Löffelbiskuits zerbröselt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
21,1 g
Fett
6,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Cheese-Cake-Eis

Aprikosen-Sahne-Eis
Eis Melone - Nougat

ZUBEREITUNG
Cheese-Cake-Eis

Vorwort:
1
Wie sicher bemerkt, ist es wieder ein Eis ohne Ei. Ich habe mich vor einiger Zeit dazu entschlossen, dafür keins mehr zu verwenden, weil bei uns immer viel und oft Eis produziert wird. Da ich also immer sehr viel Eier benötigt habe und oft nicht wusste, was ich mit dem Eiweiß machen soll, aber auch ungerne Lebensmittel wegwerfe, verwende ich jetzt nur noch ein Basis-Pulver. Man kann es im Internet bekommen. Nach einem Gespräch mit einem Eisdielen-Besitzer weiß ich, dass es dort aus lebensmitteltechnisch gesundheitlichen Gründen auch nur noch verwendet wird. So fühle ich mich immer auf der sicheren Seite, es macht die Sache auch weniger kompliziert und tut dem Gelingen und dem Geschmack keinen Abbruch.
Zubereitung:
2
Alle Zutaten (bis auf die Bisquit-Brösel) in einem größeren Topf kräftig KALT verrühren. Dann die Masse bei nicht zu starker Hitze unter Rühren auf 65° erhitzen. Dabei ein Thermometer verwenden. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dabei immer mal umrühren.
3
Wenn die Masse gut abgekühlt ist, sie entweder nach Bedienungsanleitung einer vorhandenen Eismaschine zu Eis verarbeiten, oder sie in einen kältebeständigen Behälter füllen und in den Gefrierschrank stellen. Im letzteren Fall muss die Masse dann aber ca. alle 30 - 40 Min. umgerührt werden. Das muss so oft und so lange geschehen, bis die Masse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
4
Wenn sie dann cremig aus der Eismaschine kommt bzw. im Behälter des Eisschrankes cremig geworden ist, hebt man die Bisquit-Brösel unter und lagert sie bis zum Verbrauch in einem verschließbaren Gefäß im Gefrierschrank.

KOMMENTARE
Cheese-Cake-Eis

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das ist sicherlich ein tolles Eis. Sammel ich mal ein, wenn Du gestattest. Ich mag Joghurteis sehr gerne und dieses geht doch sicherlich in die Richtung. Werde es mal probieren. Liebe Grüße Geli
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Hallo Geli, erst mal "juten morjen"...Sitze grad bei Müsli und Kaffee (muss heute arbeiten) und "lese" Dich. Ja, das Eis kommt dem JoghurtEis nahe, schmeckt aber wirklich wie geeister Käsekuchen. Wünsch Dir eine schöne Woche, muss jetzt los. Bis denne Barbara
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Cheese-Cake-Eis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung