Kotelett in Pfefferrahmsauce

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekotelett 2 Stk.
Sahne 1 Becher
Milch 0,5 Liter
Pfefferkörner grün 1 EL
Stärke 1 EL (gestrichen)
Nudeln 350 gr.
Harisa-Gewürz 0,5 Prise
Salz und Pfeffer 1 Prise
Gemüsebrühe 1 EL
Rahmbratenpulver 1 EL

Zubereitung

1.Kotelett waschen, etwas trockentupfen,in einer Pfanne scharf anbraten,und in der Pfanne Salzen.

2.Die Kotelett aus der Pfanne nehmen.In der gleichen Pfanne, mit der Gemüsebrühe und Wasser den Bratensaft vermischen.Dann mit der Sahne Aufgießen.Die Milch dazugeben.

3.Stärke mit Wasser vermischen,und die Sauce etwas verdicken,je nach Gusto. Dazu einmal aufkochen lassen.

4.Dann die Sauce würzen, abschmecken und die Kotelett wieder in die Sauce einlegen. Auf kleiner Stufe leicht köcheln lassen.

5.In der zwischenzeit die Nudeln kochen. Dazu passt auch Reis oder Spätzle, so wie man mag. Bei uns gibt es zu jedem essen Salat dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelett in Pfefferrahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelett in Pfefferrahmsauce“