überbackene Tomaten-Baguettes

Rezept: überbackene Tomaten-Baguettes
2
00:35
3
6080
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 große
Weizenbaguettes zum aufbacken
8 EL
Olivenöl extra vergine
1 Zweig
Rosmarin
2 Zweige
Basilikum
1 Zweige
Thymian
3 Zweige
Oregano
4 mittelgroße
Tomaten
100 Gramm
geriebener Gouda
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
überbackene Tomaten-Baguettes

Von der Ziege für die Ziege
Pizzabaguette
Gute Laune - Ciabatta

ZUBEREITUNG
überbackene Tomaten-Baguettes

1
Die Baguettes halbieren und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Je einen EL Olivenöl auf die Baguettes verteilen. Die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken, dann gleichmäßig auf die Baguettes verteilen. Pfeffer frisch darüber mahlen. Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben auf den Baguettes verteilen. Den Käse darüber streuen und das Blech bei Umluft auf 175°C ca. 20-25 min. In den Ofen schieben.
Varianten
2
1. Salami 2. Ananas - Schinken 3. Champignon - Sahne 4. Peperoni - Olive (entkern und fein gehackt) 5. Knoblauch ...und viele weitere Möglichkeiten

KOMMENTARE
überbackene Tomaten-Baguettes

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mag ich sehr gerne. LG Brigitte
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
so ein feines baguette ist auch was für mich, hmmmm lecker. glg tine
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Wenns mal schnell gehen muss, sicher super! :-)

Um das Rezept "überbackene Tomaten-Baguettes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung