Winterlicher Camembert

45 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Camembert auf Toast:
Weißbrot 5 Scheibe
Camembert 5 Stk.
Butter gesalzen etwas
Eier 2 Stk.
Pankomehl 100 g
Bourbon 2 Schuss
Lavendelblüten getrocknet etwas
Für die karamellisierten Birnen:
Williamsbirnen (rot) 2 Stk.
Walnusskerne 50 g
Zucker 3 EL
Für den Salat:
Radicchio 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1578 (377)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
57,2 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Zunächst Birnen sechsteln und in einer Schüssel Wasser mit etwas Saft der Zitrone beiseite stellen. Die Zitrone noch aufheben.

2.5 Radicchioblätter abrupfen, waschen und abtropfen lassen. Thymianzweige waschen und Blätter abzupfen. Anschließend in einem tiefen Teller zwei Eier aufschlagen und verquirlen.

3.In einem weiteren tiefen Teller das Pankomehl und den abgezupften Thymian geben. Mit einem Rotweinglas runde Kreise aus dem Weißbrot, mit einem Weißweinglas etwas kleinere Kreise aus dem Camembert ausstechen. Ein Radicchioblatt pro Teller wie ein Boot anrichten, etwas Zitronensaft darüber träufeln.

4.Weißbrot in einer Pfanne mit gesalzener Butter goldbraun toasten, währenddessen die Camembertkreise erst mit dem Rand in Ei, dann in der Pankomehl-Thymian-Mischung wenden. Danach Weißbrot aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen.

5.In der freigewordenen Pfanne etwas Butter schmelzen und in einer zweiten Pfanne den Zucker bei mittelhoher Hitze karamellisieren lassen. Sobald die Butter geschmolzen ist, panierten Camembert von beiden Seiten kurz anbraten.

6.Sobald der Zucker karamellisiert, Birnen und Walnüsse hineingeben und darin wenden, bis alles gut vom Karamell bedeckt ist. Wenn nötig etwas Butter dazugeben. Den Bourbon zum Camembert schütten und sofort mit einem Feuerzeug anzünden. Die Flamme brennt von selbst herunter, wenn der Alkohol verflogen ist.

7.Camembert auf Brot, sowie Birnen und Walnüsse nun schnell auf dem Teller anrichten. Etwas von dem Karamell auf den Radicchio träufeln. Lavendelblüten auf den Camembert streuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Winterlicher Camembert“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterlicher Camembert“