Fleisch: Guanciale ( ital. Spezialität )

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinebacke oder Goder 1 kg
Würzvariante: 1
Pökelsalz 40 g
Zucker 4 g
Knoblauchpulver 3 g
Salbei, getrocknet 1 g
Rosmarin, getrocknet 0,6 g
Würzvariante: 2
Pökelsalz 40 g
Zucker 4 g
Pfeffer 3 g
Wacholderbeeren 1 TL
Lorbeerblatt 4 Stk.

Zubereitung

1.Die Schweinebacke bzw. das Goder sauber parieren.

2.Die Gewürze alle in eine Mühle geben und fein durchmalen.

3.Die Gewürzmischung auf dem Fleisch verteilen und etwas einmassieren.

4.In einen Gefrierbeutel geben, Luft absaugen und verschließen. Pökeldauer ( im Kühlschrank, 4 - 10 °C ): ca. 3 Wochen

5.Gewürze gut abwischen, trocken tupfen, fliegensicher aufhängen und 1 - 3 Monate lufttrocknen, bei 6 – 16 °C. Relative Luftfeuchte ca. 70 %.

6.Da ich es etwas weicher mag, reichten ca. 6 Wochen. Ganz fein aufgeschnitten schmeckt es am Besten. Oder auch fein würfeln für z.B. Spaghetti Carbonara.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Guanciale ( ital. Spezialität )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Guanciale ( ital. Spezialität )“