Kletzenbrot Marmelade

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dörrbirnen 80 Gramm
Dörraprikosen 40 Gramm
Dörrpflaumen 40 Gramm
Feigen getrocknet 40 Gramm
Zitronat (Sukkade) 10 Gramm
Orangeat 10 Gramm
Apfel 350 Gramm
Dörrbirnen Einweichwasser 200 Gramm
Orangensaft 120 Gramm
Zitrone - Schale und Saft 1 ganze
Zucker 150 Gramm
Gelfix 2:1 1 Beutel
Walnüsse 60 Gramm
Sternanis 1 ganzer
Nelken 6 Stück
Zimt 3 Messerspitzen

Zubereitung

Vorbereitung der Früchte

1.die dörrbirnen mindestens 12 std. in wasser einweichen und danach in kleine stücke schneiden (einweichwasser aufheben!) - alle anderen dörrfrüchte dann ebenfalls in kleine würfel schneiden - die walnüsse mit einem messer zu kleinen stücken hacken - die Äpfel entkernen und auch in kleine würfel schneiden - von der zitrone den abrieb nehmen und danach den saft auspressen

Marmelade kochen

2.alle gewürfelten Dörrfrüchte sowie 200 gramm vom einweichwasser der dörrbirnen (ich wiege das der einfachheit halber gleich auf der küchenwaage) in einen topf füllen - zitronat und orangeat sowie den orangensaft dazugeben - zucker und gelfix miteinander vermischen und ebenfalls in den topf geben - würzen mit zimt - sternanis und nelken in ein teeei füllen und in den topf hängen - zitronenabrieb und zitronensaft nach geschmack zugeben und dann sanft alles weich kochen

3.erst im letzen teil der kochzeit werden die walnüsse zugefügt damit sie ein wenig knackig bleiben - wer möchte kann noch ein wenig der masse pürieren, ich persönlich mach es in diesem fall nicht die marmelade sollte lieber stückig bleiben weil ja auch das Kletzenbrot die groben fruchtstücke hat.... find ich authentischer !

4.die marmelade kochend heiß in saubere gläser füllen und diese sofort verschließen - das ergebnis: eine wirklich interessante wintermarmelade mit tollem geschmack !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kletzenbrot Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kletzenbrot Marmelade“