Schneeflocken-Torte

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
weiche Butter 250 g
Zucker 200 g
Vanille Zucker 2 Päckchen
Eier 8
Salz 1 Prise
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
Kokosflocken 120 g
Füllung:
rote Marmelade ohne Kerne und Stücke 5 EL
Sahne 500 ml
Vanille Zucker 1 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Kokosflocken 50 g
Puderzucker zum bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie gold-gelb sind.

2.Die Butter, den Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier trennen, die Eigelb nach und nach zur Masse geben und gut verrühren.

3.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Prise Salz unter die Masse rühren.

4.Die gerösteten Kokosflocken unter den Teig rühren.

5.Zum Schluss das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig rühren.

6.Eine Springform (26cm) gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 60 min. backen. Stäbchenprobe machen. Kuchen abkühlen lassen.

7.Den kalten Kucken einmal quer halbieren und den unteren Teil mit der Marmelade bestreichen. Den oberen Teil wieder drauf setzten.

8.Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif sehr steif schlagen. Die Kokosflocken einrühren.

9.Den Kuchen dick mit der Kokosahne bestreichen. Kurz vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

10.Tipp: Wer mag kann noch mit anderen leckeren Sachen verzieren. Ich habe dieses mal kleine Lebkuchenmänner aus Zucker genommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneeflocken-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneeflocken-Torte“