LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine

Rezept: LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine
5
06:20
0
1970
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 ml
Sahne
150 g
Kokoscreme
30 g
Kokosflocken
80 g
Xylit
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1771 (423)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
21,9 g
Fett
39,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine

ZUBEREITUNG
LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine

1
Kokosraspeln mit 30g Xucker in der Pfanne anrösten, gut aufpassen, dass nichts anbrennt, dann in den Kühlschrank stellen, damit später bei der Eiszusammenführung die Sahne durch die Wärme nicht wieder flüssig wird
2
Sahne steif schlagen
3
Eine Dose Kokosmilch öffnen, vorher nicht schütteln! Und die dickflüssige Kokoscreme mit einem Esslöffel abschöpfen
4
Dann die Kokoscreme mit dem restlichen Xucker verrühren
5
Und unter die steifgeschlagene Sahne heben
6
Nun die Kokosraspeln unterheben und in den Behälter zum Einfrieren füllen
7
Für mind. 6h Stunden ins Gefrierfach (gut verschließen) und ab und zu mal umrühren. Die Gefahr der Eiskristallbildung ist hier durch die Kokosflocken geringe

KOMMENTARE
LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine

Um das Rezept "LowCarb getoastetes Kokoseis ohne Eismaschine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung