Spaghetti mit Rahmsteinpilzen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 150 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
geputzte und geschnittene Steinpilze ( Gestern 2.9.15 / 3,5 Kg im Hildesheimer Wald gefunden ! ) 300 g
Gemüsezwiebel ca. 200 g 1
Butter 2 EL
gezupfte/geschnittene glatte Petersilie 1 Tasse
Schlagsahne 200 g 1 Becher
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Hühnerbrühe instant 1 TL
Petersilie zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
580 (138)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) bissfest kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken. Steinpilze putzen/bürsten und in Stücke schneiden. Gemüsezwiebel schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken/schneiden. In einer Pfanne Butter ( 2 EL ) erwärmen, die Zwiebelwürfel darin kräftig anbra-ten/pfannenrühren, die geschnittenen Steinpilze zugeben und 1 -–2 Minuten mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Sahne ablöschen/angießen und alles etwa zur Hälfte einkochen/reduzieren lassen. Die Petersilie unterheben und mit Salz, Pfeffer und Hühnerbrühe würzen abschmecken. Spaghetti mit Rahmsteinpilzen, mit Petersilie garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Rahmsteinpilzen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Rahmsteinpilzen“