Mirabellen - Tarte mit Mandeln

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Geriebenerteig 1 Rolle Ø 33 cm
Mandeln gemahlen 120 g
Zucker 100 g
Eier Freiland 2 stk
Zwetschgenwasser 2 EL
Tonkabohne 1 Stk.
Mirabelle frisch 1000 g

Zubereitung

1.Einer 28 cm Ø Kuchenform gut einfetten und bemehlen. Mit den Teig belegen, mit einer Gabel dicht einstecken. Kühl stellen. Ich wollte der Teig selber machen, aber es hat ein zwischen Fall gegeben, und musste eins kaufen, ungern.....

2.In einer Schüssel Mandeln, Zucker, Eier, Zwetschgenwasser und geriebener Tonka- bohne zu einer Crème rühren.

3.Die Crème auf den Teigboden verteilen. Die halben Mirabelle im Kreis darauf anrichten mit etwas Zucker bestreuen und im auf 180 °C vorgeheiztes Ofens ca. 40 - 45 Min backen.

4.man kann sie mit Sahne, mit Puderzucker oder wie ich mit einer Kugel Glace geniessen. Fürs Auge mit ein Zweig Pfefferminze oder Zitronenmelisse.

Auch lecker

Kommentare zu „Mirabellen - Tarte mit Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mirabellen - Tarte mit Mandeln“