Surf and Turf

1 Std schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Garnelen und Rumpsteak
Garnelen frisch 15 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Olivenöl 6 EL
Rumpsteak 5 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Alufolie etwas
Knusprige Ofenkartoffeln
Kartoffeln festkochend 10 Stk.
Olivenöl 3 EL
Meersalz grob 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Currypulver 1 TL
Chillipulver 1 Prise
Rosmarin getrocknet 1 EL
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3010 (719)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
77,4 g

Zubereitung

Garnelen und Rumpsteak

1.Die Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen. Am Rücken längs einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Anschließend gründlich abspülen und trocken tupfen. Zuletzt den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Die Steaks trocken tupfen, das Olivenöl in Pfanne erhitzen und 3 Steaks darin bei starker Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Anschließend mit Salz und dem groben Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt 5-8 Minuten ruhen lassen. Die restlichen Steaks ebenso anbraten und zum Ruhen in die Alufolie wickeln.

3.Dann die Garnelen in das heiße Bratenfett geben und unter Wenden 2-3 Minuten braten. Knoblauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Knusprige Ofenkartoffeln

4.Die geschälten, geviertelten Kartoffeln gut mit Küchenkrepp abtrocknen. Die Kartoffeln in eine große Schale geben, die Gewürze dazugeben und alles gut mit den Händen durchmengen.

5.Die Kartoffeln nun auf ein Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Surf and Turf“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Surf and Turf“