Chinakohl in Rahmsoße

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chinakohl 1
durchw. gewürfelten Speck 100 g
gewürfelte Zwiebeln 2
Fleischbrühe 0,125 l
Crème fraiche 150 g
Sojasoße zum Abschmecken 1 TL
gehackte Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.Chinakohl waschen und vierteln. Die dicksten Strünke heraustrennen. In einer länglichen Auflaufform den Speck ausbraten und die Zwiebeln zugeben, weiterdünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Min. dünsten.

2.Nach ca. 4 Min. die Kohlviertel zugeben und anbräunen. Mit der Fleischbrühe ablöschen, mit Alufolie abdecken und 15 Min. dünsten lassen.

3.Nun die Crème fraiche übergießen und noch 10 Min im Backofen bei 200°C überbacken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

4.Tipp: wer auf Kalorien achten will, einfach die Crème fraiche weglassen. Dann aber 20 Min. dünsten und den Backofen weglassen. Schmeckt auch super lecker, hab's ausprobiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinakohl in Rahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinakohl in Rahmsoße“