Lunchbox-Rezepte: Pizza- und Marmormuffins, Hähnchenschenkel und kalter Erdbeertee

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzamuffins
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Oregano 3 TL
Eier 2 Stück
Milch 300 ml
Champignons 100 g
Schinkenwürfel 150 g
Salami 100 g
Käse gerieben 150 g
Butter 90 g
Muskatnuss 1 Prise
Muffin-Förmchen etwas
Marmormuffins
Butter warm 150 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 150 ml
Kakaopulver 2 TL
Obst-Sticks
Ananas etwas
Weintrauben etwas
Bananen etwas
Erdbeeren etwas
Kiwi etwas
Holzspieße etwas
Gemüse-Sticks
Tomaten (klein) etwas
Gurke etwas
Möhren etwas
Paprika gelb etwas
Kohlrabi frisch etwas
Holzspieße etwas
Hähnchenschenkel
Hähnchenschenkel 8 Stück
Hähnchengewürzsalz etwas
Speiseöl etwas
Hart gekochte Eier
Eier 8 Stück
Kalter Erdbeertee
Erdbeertee im Beutel etwas
Erdbeeren frisch etwas

Zubereitung

Pizzamuffins

1.Mehl, Backpulver, Milch, Eier und weiche Butter, Oregano, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Champignons, Salami Schinken würfeln und mit dem gerieben Käse zu dem Teig geben und unterrühren.

3.3. Den Teig in Muffin Förmchen füllen und bei 180° Umluft 25-30 Minuten backen.

Marmormuffins

4.Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Milch, Mehl und Backpulver dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.

5.2/3 des Teiges in die Muffin Förmchen verteilen. In den Restlichen Teig das Kakaopulver geben, verrühren und ebenfalls zu gleichen Teilen auf den hellen Teig in den Muffin Förmchen geben.

6.Für den Marmoreffekt mit einer Gabel durch den Teig ziehen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) ca. 25-30 Minuten backen.

Obst-Sticks

7.Obst waschen, gegebenenfalls schälen und in gleich große Stücke schneiden. Die verschiedenen Obstsorten abwechselnd auf die Sticks schieben.

Gemüse-Sticks

8.Gemüse waschen, gegebenenfalls schälen und in gleich große Stücke schneiden. Die verschiedenen Gemüsesorten abwechselnd auf die Sticks schieben.

Hähnchenschenkel

9.Das Öl mit dem Gewürzsalz mischen und die Hähnchenschenkel damit bestreichen.

10.Die Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen und bei 170°, 30 Minuten garen. Für die Lunchbox müssen die Hähnchenschenkel kalt sein.

Hart gekochte Eier

11.Eier hart kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und schälen. Für die Lunchbox müssen die Eier kalt sein.

Kalter Erdbeertee

12.Teebeutel mit heißem Wasser aufgießen, ziehen lassen, die Teebeutel entfernen und kalt werden lassen

13.Erdbeeren waschen, Stilanasatz entfernen und in kleine Stücke schneiden. Erdbeerstücke zu dem kalten Erdbeertee geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lunchbox-Rezepte: Pizza- und Marmormuffins, Hähnchenschenkel und kalter Erdbeertee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lunchbox-Rezepte: Pizza- und Marmormuffins, Hähnchenschenkel und kalter Erdbeertee“