Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas

Rezept: Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas
( Ein sehr, sehr leckeres asiatisches Essen )
5
( Ein sehr, sehr leckeres asiatisches Essen )
1
2232
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Chinesische Nudeln ( Hier: Aus dem Asia Shop – QUICK COOKING NOODLES )
1 TL
Salz
2
Knoblauchzehen
1
rote Chilischote
1 Stück
Ingwer walnussgroß
1 Packung
Hähnchenbrustfilets 500 g TK
1 Dose
Ananas in Stücken / 340 g
6 EL
Öl
150 ml
Wasser
150 ml
Ananassaft
1 EL
brauner Zucker
1 EL
heller Reisessig
1 EL
Ketchup manis
1 EL
helle Sojasauce
2
kräftige Prisen Salz
2
kräftige Prisen Pfeffer
1 EL
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas

ZUBEREITUNG
Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas

Chinesische Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten erhitzen und abgießen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Chilischote putzen/entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Hähnchenbrustfilets in kleine Scheibchen schneiden. Geht besonders gut, wenn es noch nicht richtig aufgetaut ist. Öl ( 2 EL / 2 EL ) in den Wok geben und die Hähnchenbrustfiletscheibchen darin in 2 Portionen anbraten und an den Wokrand schieben. Öl ( 2 EL ) in den Wok geben und die Zwiebelspalten, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfeln und Chilischotenwürfel darin kräftig anbraten / pfannenrühren. Die Ananasstücke zugeben, kurz mit anbraten, mit Wasser ( 150 ml ) und Ananassaft ablöschen /angießen und mit braunen Zucker ( 1 EL ), hellen Reisessig ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), Salz ( 2 kräftige Prisen ) und Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Die Speisestärke in etwas kalten Wasser einrühren und in den Wok geben, kurz aufkochen lassen, die Nudeln unterheben, kurz mit erwärmen und servieren.

KOMMENTARE
Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas

   urmela
Gibts das auch mit Sojasprossen? mit netiquetten Grüßen - urmela

Um das Rezept "Chinesische Nudeln süß-sauer im Wok mit Hähnchenbrustfilet und Ananas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung