Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stachelbeeren geputzt 1100 g
Kokosmilch (400 g) 1 Dose
Gelierzucker 3:1 1 kg
Aprikosen 1500 g
Vanilleschote 1
Limette 1

Zubereitung

1.Stachelbeeren (geputzt und gewaschen) mit der Kokosmilch und 500 g Gelierzucker vermischen. Alles aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Mixstab kurz in die Masse halten, sodass ein Teil püriert ist. Noch einmal aufkochen und vorbereitete Gläser jeweils halb voll mit der Masse füllen. Abkühlen lassen.

2.Aprikosen in Stücke schneiden. Die Limette (gründlich gewaschen) abreiben und mit dem Saft zufügen. Vanilleschote längs halbieren, Mark ausschaben und mit der Schote ebenfalls zugeben. Alles ca. 2 Stunden (Abkühlzeit Teil 1) ziehen lassen. Nun alles aufkochen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, die Vanilleschote entfernen und alles mit dem Mixstab fein pürieren. Noch einmal aufkochen lassen.

3.Nun vorsichtig auf die Stachelbeermasse auffüllen (randvoll) und sofort den Deckel aufschrauben. Hinweis: Diese sehr leckere Konfitüre ist nicht so lange haltbar, da sie nicht gestürzt werden kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere“