Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere

Rezept: Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere
0
1
856
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1100 g
Stachelbeeren geputzt
1 Dose
Kokosmilch (400 g)
1 kg
Gelierzucker 3:1
1500 g
Aprikosen
1
Vanilleschote
1
Limette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere

Co Helle Vierfrucht mit Stachelbeere
Konfitüre Co Erdbeere mit Stachebeere

ZUBEREITUNG
Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere

1
Stachelbeeren (geputzt und gewaschen) mit der Kokosmilch und 500 g Gelierzucker vermischen. Alles aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Mixstab kurz in die Masse halten, sodass ein Teil püriert ist. Noch einmal aufkochen und vorbereitete Gläser jeweils halb voll mit der Masse füllen. Abkühlen lassen.
2
Aprikosen in Stücke schneiden. Die Limette (gründlich gewaschen) abreiben und mit dem Saft zufügen. Vanilleschote längs halbieren, Mark ausschaben und mit der Schote ebenfalls zugeben. Alles ca. 2 Stunden (Abkühlzeit Teil 1) ziehen lassen. Nun alles aufkochen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, die Vanilleschote entfernen und alles mit dem Mixstab fein pürieren. Noch einmal aufkochen lassen.
3
Nun vorsichtig auf die Stachelbeermasse auffüllen (randvoll) und sofort den Deckel aufschrauben. Hinweis: Diese sehr leckere Konfitüre ist nicht so lange haltbar, da sie nicht gestürzt werden kann.

KOMMENTARE
Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da muß ich doch sagen, dieses Duett spielt aber in einer eigenen Liga. Sieht köstlich aus...so richtig verführerisch. Da hast Du aber ein tolles Mitbringsel (statt Blumen) gezaubert. Und keine Angst. Durch die fast randvolle Füllung und den sofortigen Verschluß bleibt auch diese Marmelade genauso lange haltbar wie jede andere auch. Ich stelle meine Gläser (fast randvoll gefüllt) auch nicht mehr auf den Deckel und sie halten sich trotzdem 1 - 2 Jahre. LG Geli

Um das Rezept "Konfitüre & Co: Duett von Aprikose und Stachelbeere" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung