labaneh israeli

Rezept: labaneh israeli
coole israelische spezialität - für heiße sommertage
11
coole israelische spezialität - für heiße sommertage
00:05
5
3759
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Yoghurt 10% stichfest
1 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
labaneh israeli

jerakot simantov

ZUBEREITUNG
labaneh israeli

1
Man kann für Labaneh Yoghurt aus Kamel, Kuh, Schafs oder Ziegenmilch verwenden. - Da wir bei uns Kamelmilch höchstens im Zoologischem Garten erhalten, empfehle ich den türkischen Süzme Yoghurt 10%, oder griechischen Yoghurt.
2
Den Yoghurt mit dem Salz mischen u. gut verrühren.
3
Ein großes Sieb(ich verwende mein Keimgerät) entweder mit einem Käsetuch, Mullbinden, Küchenrolle oder ähnlichem auslegen. Ich verwende keine Windeln. - Am besten ist sicher ein Käsetuch da sich die Konsistenz besser anpassen lässt.
4
Das Sieb in eine Schüssel hängen zum auffangen der Molke. Den Yoghurt in das Sieb geben, abdecken u. 24-48 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Saatar u. Paprika bestreuen - Fertig.
5
Je länger der Yoghurt abtropft desto fester wird die Labaneh. Der Geschmack bleibt gleich. Man kann also variieren. Manche mögen Labaneh als Dip neben Hummus u. Baba Ganoush. Hierfür reichen 24 Stunden. Andere rollen ihn zu Kugeln ähnlich Mozarella. Das braucht dann 48 Stunden. Diese Kugeln werden gerne in Olivenöl m. Kräutern, Knochlauch, Oregano eingelegt.
6
Passt zu gekühlter Wassermelone, Burekas oder Falafel an heißen Tagen trefflich.

KOMMENTARE
labaneh israeli

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich finde nicht nur dein rz sehr gut sondern auch die umschreibung und erláuterung dazu. bin begeistert. glg tine
Benutzerbild von scarab
   scarab
Schon wieder muss ich dich bestehlen, wird wohl langsam zur Gewohnheit und im Herbst hab ich dann auch mein eigenes Sa'atar (Ysop wächst und gedeiht) GLG Anke
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
kann ich mir vorstellen das, dass an heißen Tagen wie heute köstlich schmeckt LG Christa
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Dieses Rezept ist bestimmt sehr erfrischend. Bestimmt sehr köstlich. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine sehr interessante Zubereitung. Ich mag Gerichte aus Joghurt. Ich würde gerne wissen wollen, was Saatar ist?. Magst Du es mir erklären?. Wie es aussieht, schmeckt es aber auch auf einem frischen Baguette.LG Geli
Benutzerbild von simantov
   simantov
Hallo Geli. Saatar ist eine orientalische Würzmischung. Eignet sich besonders für Salate, Dip´s oder zum überbacken v. Brot.. Du findest das Rezept zum selber mischen in meinem Kochbuch unter Saatar. LG simantov
HILF-
REICH!

Um das Rezept "labaneh israeli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung