LABNEH MAKBUR ~ Marinierte Joghurt-Käse-Bällchen ~ ca. 20 Stück

leicht
( 122 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
stichfester Naturjoghurt 1,5 kg
Salz 2 TL
Mulltücher 50x50 cm groß 2
Lorbeerblätter 2
Zweige frischer Thymian 3
Zweige frischer Oregano 2
Olivenöl 500 ml

Zubereitung

1.Den Joghurt mit dem Salz in einer Schüssel verrühren. Die Mulltücher oder auch einen Leinensack in ein Sieb geben der über einer tiefen Schüssel hängt und den Joghurt rein geben zu binden. Dies dann im Kühlschrank 3 Tage stellen das die Flüssigkeit ablaufen kann. Nun hat der Joghurt eine feste Struktur.

2.Aus dieser Masse nun mit 2 EL Kugeln formen auf ein Brett geben und nochmals für 3 Stunden in den Kühlschrank geben das sie fest werden. In dieser Zeit das Glas von ca. 1,5 Liter Fassungsvermögen im Herd steril machen. Einweckglas aufwaschen, auspülen nicht abtrocknen. Herd auf 120°C stellen und das nasse Glas für 20 Minuten rein stellen und trocknen lassen.

3.Nun abwechselnd Kugeln, Kräuter, Lorbeerblätter und Öl in das Glas füllen gut verschließen und im Kühlschrank ca. eine Woche ziehen lassen. Dann bei Zimmertemperatur zu lecker Brot servieren.

4.Werde mich in ca. 1 Woche noch mal melden ob es auch schmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „LABNEH MAKBUR ~ Marinierte Joghurt-Käse-Bällchen ~ ca. 20 Stück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 122 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„LABNEH MAKBUR ~ Marinierte Joghurt-Käse-Bällchen ~ ca. 20 Stück“