Erdbeerknödel ...

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Erdbeerknödel ...
Eigelb 1
Butter 30 Gramm
Quark 125 Gramm
Mehl 80 Gramm
Grieß 1 Esslöffel gestr.
Salz 1 Prise
Erdbeeren frisch etwas
Grappa - Erdbeer - Soße
Erdbeeren frisch 200 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Grappa 1 Esslöffel
Butterbrösel
Butter 50 Gramm
Zucker 30 Gramm
Semmelbrösel 4 Esslöffel
Anrichten
Erdbeeren frisch etwas
Zitronenmelisse frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
30,2 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

Erdbeerknödel ...

1.Eigelb mit Butter und Quark verrühren. Mehl, Grieß und Salz dazu geben und zu einem Teig kneten. 10 Minuten kühl stellen.

2.Erdbeeren waschen, abtrocknen und putzen. Mit bemehlten Händen den Teig um die Erdbeeren formen ( da meine sehr groß waren, sind es nur 3 Knödel geworden ).

3.Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel in das Wasser geben und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen. Heraus nehmen und abtropfen lassen.

Grappa - Erdbeer - Soße

4.Erdbeeren waschen, abtrocknen, putzen und klein schneiden. Zucker darüber streuen und 15 Minuten ziehen lassen. Grappa dazu geben und fein pürieren.

Butterbrösel

5.Butter in einem Tiegel zerlassen. Zucker und Semmelbrösel dazu geben und etwas bräunen lassen.

Anrichten

6.Pürierte Erdbeeren als Spiegel auf die Teller geben. Jeweils einen ( oder mehrere ) Knödel darauf setzen. Butterbrösel darüber verteilen. Mit Erdbeeren und Melisse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerknödel ...“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerknödel ...“