Erdbeer-Quark-Knödel

Rezept: Erdbeer-Quark-Knödel
20
00:50
7
4572
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Magerquark entwässert
2 Stk.
Eier Freiland
150 gr.
frische Weissbrotbrösel
2 Esslöffel
Bourbon-Vanillezucker
80 gr.
warme Butter
10 Stk.
Erdbeeren frisch mittelgross
Salz,Zitronenschale,Orangenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Quark-Knödel

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Quark-Knödel

1
Quark,Eier,Brösel,Vanille,eine Prise Salz,Orangenabrieb und Zitronenabrieb zu einer Masse verarbeiten und anschliessend die Butter einarbeiten.Für mindestens 2 Std.kühl stellen.
2
Erdbeeren vorsichtig waschen und das Grün entfernen.Erdbeeren dürfen nicht verletzt werden sonst laufen sie aus.
3
Aus der Masse kleine Knödel formen und mit einer Erdbeere füllen.In Salzwasser ca.15 min.ziehen lassen. Dazu Vanillesauce oder in 100 gr.zerlassener Butter 80 gr.zerbröselten Bisquit,etwas Zucker und Zimt aufschäumen lassen und die warmen Knödel darin wälzen.

KOMMENTARE
Erdbeer-Quark-Knödel

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach leckere Teilchen, LG Barbara
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
ich liebe diese Dinger.......mhhhhh :) LG Alexa
Benutzerbild von cindyan
   cindyan
mmhhh...lecker nehm ich mit und lass dir 5* und LG da. ;o)
Benutzerbild von schlemmerin1804
   schlemmerin1804
Hmmmm das hört sich aber lecker an. Dafür gibts 5*****
Benutzerbild von Elli1977
   Elli1977
Lecker Variante. Gibt es bald mal bei uns zum Mittag. Ist mir ***** wert.

Um das Rezept "Erdbeer-Quark-Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung