Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade

Rezept: Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade
stückig ..... mit 3 Fotos
6
stückig ..... mit 3 Fotos
2
1511
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Erdbeeren frisch
500 g
Aprikosen frisch
1 Päckchen
Gelierzucker 3:1
1 Prise
Pfeffer weiß gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade

ZUBEREITUNG
Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade

1
500g Erdbeeren und die Aprikosen waschen und klein schneiden (grüne Teile und Kerne entfernen).
2
Beides in einen großen Topf geben, Gelierzucker dazugeben und alles miteinander verrühren.
3
Das Ganze über Nacht stehen lassen.
4
Am nächsten Tag restliche Erdbeeren waschen, Grüne teile entfernen und pürieren. Zum anderen Obst mit in den Topf geben. Pfeffer dazugeben.
5
Nun unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 4-5 Minuten kochen lassen.
6
In Twist-Off-Gläser füllen, diese fest verschließen und kurz auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade

Benutzerbild von clodin
   clodin
Hallo rainbow, mit gemahlenem Pfeffer eine gewagte Kombination. Aber warum nicht. Hat das eine besondere Bedeutung das man die Früchte über Nacht mit Gelierzucker stehen lässt? Lieben Gruß Clodin
HILF-
REICH!
Benutzerbild von clodin
   clodin
Ah vielen Dank, das wußte ich auch noch nicht.
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ja hat es; ich habe mal gelesen, dass es bei festen Früchten, wie z.B. Aprikosen besser ist sie einige Stunden mit Zucker stehen zu lassen, damit sie besser Saft geben. Seitdem mach ich das immer so und es klappt gut. ... Der Pfeffer verstärkt den Erdbeergeschmack, man schmeckt ihn aber selbst gar nicht.
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
selbstgemachte Marmelade ist immer die Beste...und ich liebe Stücke darin..LG Sabine

Um das Rezept "Einmachen: Erdbeer-Aprikosen-Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung