Rocky Mountain Oysters !

Rezept: Rocky Mountain Oysters !
Bullenhoden frittiert !
1
Bullenhoden frittiert !
02:03
2
1243
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Stierhoden
0,5 Liter
Hefebier
2
Eier
Mehl
Maismehl
Salz und Pfeffer
Feldsalat
Scharfe Sauce
Öl zum Frittieren
Cherrytomaten
Balsamico
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rocky Mountain Oysters !

Muffin Choco Chili swirl

ZUBEREITUNG
Rocky Mountain Oysters !

1
Zunächst bei den Stierhoden mit einem scharfen Messer den äußeren Muskel entfernen, sollte dies der Fleischer nicht zuvor schon gemacht haben. Dann entweder die Hoden in Scheiben schneiden oder im Ganzen belassen. In einer Schüssel mit Bier zwei Stunden ziehen lassen.
2
In einer weiteren Schüssel Eier, Mehl, Maismehl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hoden aus dem Bier nehmen und in der Mehlmischung von allen Seiten wenden, so dass sie überall mit der Panade bedeckt sind. Anschließend etwa drei Minuten bis sie goldbraun sind frittieren. Aus dem Balsamico und dem Sonnenblumenöl ein Dressing bereiten und über den auf Tellern angerichteten Salat arrangieren. Mit Tomaten garnieren. Die frittierten Bullenhoden darauf servieren. Nach eigenem Gusto scharfe Soße dazu servieren.

KOMMENTARE
Rocky Mountain Oysters !

Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
nein-danke!!!
   thepunisher75
Und wir wundern uns warum soviel weg geschmissen wird in Deutschland ! Ehrlich,manche Deutsche sind einfach nur noch peinlich !
Benutzerbild von clodin
   clodin
Ich habe längere Zeit in Canada gelebt und da galt dieses Gericht als Delikatesse Insbesonder die Hoden von Jungbullen. LG Clodin

Um das Rezept "Rocky Mountain Oysters ! " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung