Fruchtige Bowle

6 Std 20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Tonkabohnenzucker selbst gemacht 2 El
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Riesling-Sekt trocken 0,5 Liter
Erdbeerwein 0,5 Liter
Johannisbeersaft rot 250 ml
Oldesloher Korn 200 ml

Zubereitung

1.Die angegebenen Zutatenmengen können je nach Personenzahl und Geschmack angepasst oder verändert werden.

2.Tonkabohnenvanillezucker: Erst den Vanillezucker machen: 200 Gramm feiner Zucker, 3 ausgekratzte Vanilleschoten in ein Glas geben und verschliessen. Ca. 2-3 Wochen durchziehen lassen.

3.Dann eine Tonkabohne (je nach Geschmack, mehr oder weniger) in den Vanillezucker reiben, alles zusammen vermischen und in ein Gefäß geben. Einige Zeit durchziehen lassen (nach Geschmack)

4.Fruchtige Bowle: Die Erdbeeren vorbereiten und waschen. In kleine Stücke schneiden und in eine Glasschüssel geben.

5.Mit dem Tonkabohnenzucker bestreuen. Je nach Süße der Erdbeeren mehr oder weniger Zucker.

6.Variante 1: den Wein, Sekt, Saft und Korn angiessen und zugedeckt 6 Stunden kühl stellen.

7.Variante 2: ebenso, aber ohne den Korn.

8.Variante 3. Alkoholfreie Variante: Alkoholfreien Sekt und Wein nehmen und den Saft dazu mischen.

9.Ich mache für Partys alle Varianten. So ist für jeden was dabei.

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtige Bowle“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtige Bowle“