breite Bandnudeln mit gebratenem Lachs und Möhren-Orangensoße

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 200 g
kleine Möhren 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Ingwer frisch 1 kleines Stück
breite Bandnudeln 200 g
Brühe 200 ml
Orangensaft 50 ml
Zitronensaft 1 EL
Öl 2 EL
Wildlachskaviar etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Lachs waschen, trockentupfen, mit Zitrone beträufeln und salzen. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Möhrenscheiben in 1 EL Öl andünsten. Mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen, aufkochen und ca. 15 Min. garen. Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen.

2.Lachs im restlichen Öl ca. 5-8 Minuten (je nach Dicke) braten. Möhren mit Garsud pürieren und würzen. In einem tiefen Teller die Nudeln mit der Soße und den Lachs darüber anrichten. Mit dem Wildlachskaviar dekorieren und servieren. Dazu passt ein kühler Vernaccia die San Gimignano - Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „breite Bandnudeln mit gebratenem Lachs und Möhren-Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„breite Bandnudeln mit gebratenem Lachs und Möhren-Orangensoße“