Kochen: Eier in Sahne-Senfsauce

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier etwas
Butter 1 EL
Speisestärke 2 EL
Sahne 100 ml
Sonnenkuss-Gewürzblütenmischung 1 TL
Senf 4 EL
Gemüsebrühe 300 ml
Saure Sahne 1 EL
Petersilie gehackt 1 EL

Zubereitung

1.Eier (Menge nach Wunsch, ich hatte 6 Stück) kochen. Beilage nach Wunsch (bei uns Kartoffeln) ebenfalls kochen.

2.Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Stärke einrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind. Dann Sahne mit einem Schneebesen unterrühren, ebenso bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

3.Nun Sonnenkuss und Senf unterrühren (Schneebesen).

4.Anschließend die Gemüsebrühe dazugießen, das Ganze unter Rühren aufkochen und kurz köcheln lassen.

5.Danach Saure Sahne und Petersilie unterrühren.

6.Eier pellen und in die Sauce geben. (Dies braucht man nur, wenn die Eier schon etwas abgekühlt sind oder man noch bis zum Servieren warten muss, ansonsten reicht es wenn man sie gepellt auf Teller legt und mit der Sauce übergießt.)

7.SONNENKUSS-Gewürzblütenmischung ist ein grobkörniges Curry und kann auch durch normales Currypulver ersetzt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Eier in Sahne-Senfsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Eier in Sahne-Senfsauce“