Backen: Mini Apfel-Kokos-Tarte

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für den Teig
Margarine 45 g
Zucker 40 g
Zitronenschale gerieben 0,25 TL
Salz 1 Msp
Ei 1
Mehl 70 g
Backpulver 0,5 TL
* für den Belag etwas
Apfel 1
Butter 30 g
Honig 30 g
Zucker 30 g
Sahne 2 EL
Kokosraspeln 30 g

Zubereitung

1.Für den Teig Margarine, Zucker, Zitronenschale und salz schaumig schlagen, dann das Ei unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

2.Nun den Teig in 2 12cm-Tarteförmchen geben.

3.Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese auf die zwei Förmchen verteilen.

4.Butter, Honig und Zucker in einen kleinen Topf geben und schmelzen lassen. Dann die Sahne und die Kokosrapeln unterrühren. Diese Masse auf die Apfelstücke streichen.

5.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.

6.Vollständig erkalten lassen, dann aus der Form lösen. (Meine Förmchen haben einen Boden zum Anheben, damit klappt das wunderbar.)

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini Apfel-Kokos-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini Apfel-Kokos-Tarte“