Gewürzkuchen Runkelplätzchen

30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gewürzkuchen Runkelplätzchen Teig:
Roggenmehl Type 1150 200 g
Weizenmehl Type 550 100 g
Natron Bicarbonat 1 TL
Honig 2 EL (gestrichen)
Raffinadezucker 4 EL
Honigkuchengewürzmischung s. m. KB 2 EL
Sonnenblumenkerne 1 EL
Konfitüre einfach 1 EL
Kakaopulver schwach entölt 1 EL
Salz 1 Msp
Kaffee (Getränk) kalt 0,1 l
Eier Freiland 2 Stück
Butter 50 g
Trennmittel zum kneten und rollen:
Mehl 10 g
Öl 2 El

Zubereitung

Teig kneten:

1.Das Mehl, Kakaopulver, Zucker, Salz und Bicarbonat in eine Schüssel feinsieben, eine Mulde bilden und die beiden frischen Eier dazugeben, die geklärte Butter mit dem Honig beifügen, sowie die restlichen Teigzutaten mit dem kalten Kaffee gut verrühren. Eine feste, dunkle, klebrige Teigkugel mit etwas Öl in der Schüssel bilden und rollen, 3x alles 5 min ruhen lassen, zerteilen und dann durchkneten. Natürlich kann man auch länger den Teig durchziehen lassen.

Teig ausrollen und portionieren:

2.Auf einer geeigneten geölten Fläche den Teig ausrollen und Teiglinge zu Streifen zerschneiden. Man kann nun noch jeden Teigling ein paarmal in sich verdrehen, damit sich die Runkelform oder Zapfenform ergibt.

Backzeit:

3.10 - 15 Minuten bei 180 °C, kann etwas variieren, je nach Teigdicke. Nach dem Backen mit Puderzucker überstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzkuchen Runkelplätzchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzkuchen Runkelplätzchen“