Nußecken mit Aprikosenmarmelade

55 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 200 gr.
Zucker 180 gr.
Butter 200 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Vanillezucker 2 Päckchen
Ei 1
Salz 1 Prise
Wasser 2 Esslöffel
Haselnüsse gemahlen 100 gr.
Haselnüsse gehackt 100 gr.
Aprikosenmarmelade 1
Schokoladenguss 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2097 (501)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
41,6 g
Fett
34,9 g

Zubereitung

1.Für den Teig: 200 gr. Mehl 1 teel. Backpulver 1 Prise Salz 80 gr. Zucker 1 P. Vanillinzucker 1 Ei 100 gr. Butter zu einen Knetteig verarbeiten und danach auf ein Backblech ausrollen. Den Teig dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen. 2.

2.Für den Belag: 100 gr. Butter 100 gr. Zucker 1 P. Vannilinzucker 2 Eßl. Wasser Zerlassen und einmal aufkochen. 200 gr. Haselnußkerne (halb gemahlen, halb gehackt) daruntermengen und alles Kaltstellen. Die etwas abgekühlte Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

3.Das ganze bei 200 °C 20-30 Minuten Backen. Nach dem Backen das Bebäck abkühln lassen in Vierecke von etwa 8x8 cm schneiden und diese von Ecke zu Ecke nochmals halbieren. Die Ecken mit Schokoladenguss bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nußecken mit Aprikosenmarmelade“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nußecken mit Aprikosenmarmelade“