Backen: Mango-Sahne-Torte

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Eier 3
Zucker 75 g
Butter weich 40 g
Mehl 75 g
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
* für den Belag
Mango frisch 1
Zucker 50 g
Vanillepulver 1 Prise
Wasser 100 ml
Gelatine 3 Blatt
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Für den Teig Eier trennen, Eigelb, Zucker und Butter schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen. Mehl, Zitronenschale und etwa 1/3 des Eischnees vorsichtg unterrühren, dann restliches Eiweiß unterrühren.

2.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

3.Danach auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

4.Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Zucker, Vanille und Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und ca. 10-20 Minuten (je nachdem wie weich oder fest man sie wünscht) köcheln lassen, dabei häufig umrühren.

5.Gelatine in Wasser einweichen, dann ausdrücken und unter die heiße (vorher etwas abkühlen lassen) Mangomasse rühren. Dann diese vollständig erkalten lassen.

6.Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.

7.Sahne steif schlagen und unter die erkaltete Mangomasse rühren. Diese Masse anschließend auf den Boden streichen. Zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. (mindestens 1 Stunde, besser länger)

8.Wenn die Sahne fest geworden ist den Tortenring vorsichtig lösen. Nun kann die Torte angeschnitten werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mango-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mango-Sahne-Torte“