Rhaberberkuchen mit Mandelstreusel

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rührteig
Butter 250 g
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 6
Mehl 450 g
Puddingpulver Vanille 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Milch 1 l
Belag
Rhabarber 1 kg
Mandelstreusel
Butter 150 g
Zucker 150 g
Mehl 130 g
Grieß 20 g
Mandel, gemahlen 150 g
Tonkabohnen gerieben 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
27,5 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180°Grad vorheizen, Blech gut einfetten.

2.Rhababer putzen und in 2 cm große Stücke schneiden.

3.Butter und Zucker schaumig rühren, Eier einzeln dazugeben und jedes Ei etwa 1/2 Min. kräftig rühren, Mehl, Puddigpulver und Backpulver mischen und mit der Milch abwechelt zügig unterrühren

4.Teig auf das gefettete Backblech streichen und mit Rhaberber belegen

5.Für die Streusel die Zutaten in einer Schüssel zwischen den Fingerspitzen zerreiben. Auf dem Rhababer verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45-55 Minuten backen. Stäbchenprobe

6.Tip: Teig geht sehr auf, den Kuchen in der Fettpfanne statt auf dem Blech backen. Oder rundum aus Alufolie oder Backpapier einen Rand formen, so kann der Teig nicht überlaufen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhaberberkuchen mit Mandelstreusel“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhaberberkuchen mit Mandelstreusel“